Zwei Länder – ein Service

Staffelholz ÜbergabeMOORE STEPHENS Kanzleien in Deutschland und UK kooperieren schon lange erfolgreich. Besonders wenn es gilt, eine ganzheitliche Beratung mit individuellen Lösungen in Zusammenarbeit anzubieten.

Auf beiden Seiten arbeiten bei MOORE STEPHENS sowohl deutsch- als auch englischsprachige Kollegen, sodass unseren Mandanten immer das aktuelle Fachwissen in der jeweils gewünschten Sprache zur Verfügung steht.

Gemeinsam wurde nun erstmals eine Broschüre erarbeitet, die speziell auf die Bedürfnisse deutsch-englischer Unternehmen ausgerichtet ist.

Bilaterale Broschüre 2017

Zurück

Digitalisierungstagung der MOORE STEPHENS Deutschland AG in Ulm

Zur MOORE STEPHENS Digitalisierungstagung am 12. und 13. Oktober 2017 in Ulm sind nicht nur Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sondern explizit auch Rechtsanwälte, Leiter der Lohn- und Finanzbuchhaltungen sowie die „jungen Wilden“ aller Mitgliedskanzleien eingeladen.


Zum Artikel

Rechnungslegung: Außerbilanzielle Geschäfte im Anhang

Zu außerbilanziellen Sachverhalten sieht der deutsche Gesetzgeber zwei alternative Anhangangaben vor, die in der Praxis oftmals durcheinander geraten. Mal wird zu wenig, oftmals aber auch zu viel angeben.


Zum Artikel

Zwei Länder – ein Service

MOORE STEPHENS Kanzleien in Deutschland und UK kooperieren schon lange erfolgreich. Besonders wenn es gilt, eine ganzheitliche Beratung mit individuellen Lösungen in Zusammenarbeit anzubieten.


Zum Artikel